Slide Left Slide Right
Breslauer Cocktail

Absynteria

Die CD ist im Rahmen einer außerordentlichen Publikationsreihe TIKKUN erschienen.
Der Herausgeber ist Multikulti Project, das mit der Stiftung Tzadik von Johna Zorn verbunden ist.
Die CD wird in Musikläden, Internet-Shops als auch in Musikstreaming-Portalen herausgegeben.

Multikulti Projekt ist der Herausgeber u.a. von Wacław Zimpel, der diesjährigen Preisträger von Paszporty Polityki.

Die Produzenten sind: d' & Janusz Yano Wawrzała & Kulturhauptstadt Europas Wrocław 2016.
Mit freundlicher Unterstützung von Radio RAM und Czas Kultury.

Wir freuen uns sehr!

Mehr über uns »

Über uns

Die Band aus der Stadt Breslau, der Stadt, die nie einschläft.

Unsere Musik

Ihre Musik ist wie ein Virus. Sie steckt nach den ersten Takten an.
Sie lässt die Körper im Takt immer hin und her biegen.
Sie ist wie ein aus dem Wasser herausgeholtes Messer.
Niemand vor ihnen tat dies so bisher.
Die Musik von Breslauer Cocktail baut eine Art Brücke
zwischen der Vergangenheit und der Zukunft auf.

sie mögen

Sie mögen alte, verbrauchte Platten,
das Dröhnen von Düsenantriebwerken und die Zahl Pi.
Sie steigen nie zweimal in denselben Fluss.
Sie bereuen nie, was geschah.

Absyntheria

Absyntheria ist ihre Premiere-Platte,
die alles im Kopf durcheinander bringt.
Die Premiere findet bald statt.

Mehr Infos auf Facebook

Booking

Agata Szakiel

Email: agata@helloindygo.com
Phone: +48 697 917 339

Hören